Showroom Kontakt

Die kinesthetic-line bietet die umfangreichsten Möglichkeiten der excio-Gerätelinien. Über das 10,4 Zoll große Touch-Display kann der Trainierende durch ein motivierendes Echtzeit-Biofeedback seine Aktivitäten zu jedem Zeitpunkt genaustens beobachten und im idealen Bereich trainieren.

Dadurch verbessert sich nicht nur der physiologische Trainingsstand, sondern auch die Bewegungskompetenz. So entwickelt der Trainierende eine differenzierte und bewusste Bewegungsempfindung.

Wie bei der highline-professional besteht die Möglichkeit, auch die kinesthethic-line mit dem Cube-Softwarepaket zu erweitern. Dann ist die Auswertung nicht nur direkt am Display zu sehen, sondern auch am Terminal. Zudem können Trainingspläne erstellt und der Trainingsfortschritt dokumentiert werden.

 

Die Zukunft wird digital!

Unter diesem Motto steht auch die überwiegende Entwicklungsarbeit von excio. Mit dem neuesten Softwareupdate der kinesthetic-line wird das Training auf ein neues Level gehoben! Neben der Anpassung der Benutzeroberfläche, hin zu einem moderneren Design, ermöglicht das Update viele neue Funktionen.

Um dem Trend Gamification zu folgen beinhaltet das neue Update einen Motivationsfaktor in Form einer „exhausting box“, die automatisch eine sukzessive Trainingsanpassung vornimmt. Hierbei wird aber lediglich das Trainingsziel angepasst und nicht die tatsächliche Widerstandsstufe. Die Tagesform des Trainierenden entscheidet also ob er der Empfehlung folgen kann. Die exhausting box ist das perfekte Tool, um die Trainierenden zu motivieren, das Training automatisch an deren Trainingserfolge anzupassen und somit effektiv zu halten.

Optional kann die kinesthetic-line der neuesten Generation auch mit dem „range-of-motion“ (ROM) ausgestattet werden. Dieser ermöglicht dem Trainer und Therapeuten, die Bewegungsamplitude des Trainierenden einzugrenzen. Wird die Grenze überschritten erhält der Trainierende eine optische Warnung. Der eingestellte ROM sowie alle weiteren Trainingsdaten werden auf der Trainingskarte des Trainierenden gespeichert.


Weitere Linien:

Highline Highline Professional

Leg Press Leg Press Seite Leg Press Front

 

Leg Press

Durch die Beuge- und Streckbewegung der Beine wird an diesem Gerät die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur trainiert. Eine stufenlose Einstiegshilfe vereinfacht die Nutzung.

Länge: 1880 mm | Breite: 661 mm | Höhe: 1318/1538 mm
Gewicht: 148 kg | Stellfläche: 1,24 m²

Chestpress - Row Chestpress - Row Seite Chestpress - Row Front

 

Chestpress - Row

Das doppelkonzentrische Training bewirkt hier einerseits die Kräftigung der Brustmuskulatur als auch der Rückenmuskulatur.

Länge: 1490 mm | Breite: 980 mm | Höhe: 1344 mm
Gewicht: 123 kg | Stellfläche: 1,50 m²

Biceps – Triceps Biceps – Triceps Seite Biceps – Triceps Front

 

Biceps – Triceps

An diesem Gerät werden der Armbeuger als auch der Armstrecker trainiert.

Länge: 1600 mm | Breite: 1000 mm | Höhe: 1320 mm
Gewicht: 150 kg | Stellfläche: 1,6 m²

Abdominal Crunch - Back Extension Abdominal Crunch - Back Extension Front

 

Abdominal Crunch - Back Extension

An diesem Gerät wird durch das Vorbeugen des Rumpfes die Bauchmuskulatur trainiert und bei der folgenden Aufrichtung der Rückenstrecker.

Länge: 1569 mm | Breite: 850 mm | Höhe: 1145/1385 mm
Gewicht: 146 kg | Stellfläche: 1,30 m²

Adduction - Abduction Adduction - Abduction Front

 

Adduction - Abduction

Durch das Drücken der Beine nach außen wird der äußere Oberschenkel trainiert und beim Schließen der Beine der innere Oberschenkel.

Länge: 1490 mm | Breite: 678/1005 mm | Höhe: 1345 mm
Gewicht: 120 kg | Stellfläche: 1,50 m²

Leg Extension - Leg Curl Leg Extension - Leg Curl Seite Leg Extension - Leg Curl Front

 

Leg Extension - Leg Curl

Die Hydraulik ermöglicht hier bei der Streck- und Beugebewegung der Knie ein Training sowohl der vorderen als auch der hinteren Oberschenkelmuskulatur.

Länge: 1480 mm | Breite: 630/980 mm | Höhe: 1366 mm
Gewicht: 131 kg | Stellfläche: 1,50 m²

Butterfly - Butterfly Reverse Butterfly - Butterfly Reverse Seite Butterfly - Butterfly Reverse Front

 

Butterfly - Butterfly Reverse

An diesem Gerät wird beim Vordrücken der Arme die Brustmuskulatur gekräftigt, beim Zurückdrücken die Rückenmuskulatur.

Länge: 1490 mm | Breite: 766/1345 mm | Höhe: 1345 mm
Gewicht: 135 kg | Stellfläche: 1,00 m²

Shoulder - Pulldown Shoulder - Pulldown Seite Shoulder - Pulldown Front

 

Shoulder - Pulldown

Beim Hochdrücken der Arme wird die Schulter- und die Nackenmuskulatur trainiert und beim Runterziehen die Rückenmuskulatur.

Länge: 1480 mm | Breite: 934 mm | Höhe: 1342/1750 mm
Gewicht: 121 kg | Stellfläche: 1,40 m²

Rotation Rotation Seite Rotation Front

 

Rotation

Dieses Gerät ermöglicht eine mobilisierende Rotationsbewegung des Oberkörpers und trainiert schonend die schräge Bauchmuskulatur.

Länge: 1621 mm | Breite: 621 mm | Höhe: 1326 mm
Gewicht: 120 kg | Stellfläche: 1,00 m²

Lateral Flexion Lateral Flexion Seite Lateral Flexion Front

 

Lateral Flexion

Dieses Gerät ermöglicht die Seitneigung des Oberkörpers und trainiert damit die schräge Bauchmuskulatur und den quadratischen Lendenmuskel. Dies geschieht je nach Bewegungsrichtung auf beiden Seiten.

Länge: 1569 mm | Breite: 850 mm | Höhe: 1145/1220 mm
Gewicht: 130 kg | Stellfläche: 1,30 m²

 

Polsterauswahl

Die Polster der excio-Geräte können mit diversen Ledertypen, in unterschiedlichsten Farben, bezogen werden.
Das Ledermaterial beziehen wir von der Firma Hornschuch, die auch ein großer Zulieferer der Automobilbranche ist.
Wir empfehlen aufgrund ihrer Beschaffenheit die folgenden drei Ledertypen für unsere Polster:

 

Evida

 

 

Zur Farbauswahl

Pandoria

 

 

Zur Farbauswahl

Plata

 

 

Zur Farbauswahl

Serviceleistungen

Geräteplanung

Gerne planen wir für Sie die Platzierung der excio Trainingsgeräte.

Raumplanung

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Planung für Ihre Räumlichkeiten.

Finanzierung

Leasing- und Finanzierungsangebote lassen wir Ihnen gerne erstellen.


Interesse? Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.